Herzsportgruppe

Übungsleiterin: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Tel. 06326/234

Trainingszeiten:  Mittwochs 19:00 Uhr - 20:30 Uhr

Trainingsort: VG-Halle Meckenheim

 

Die ambulante Herzgruppe in Meckenheim

 

Seit dem 07.09.2005 bietet der SV 05 Meckenheim „Sport in der Herzgruppe“ an.

 

„Mehr Bewegung bitte“, lautet die Empfehlung des Arztes. Wer schon seit langer Zeit nicht mehr sportlich aktiv war, steht oft ratlos da.

  • Muss das wirklich sein?
  • Bin ich nicht zu alt dafür?
  • Welcher Sport überhaupt, wieviel und wie oft?
  • Überfordere ich mich da nicht?

 

Diese und andere Fragen stellt man sich häufig. Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und denken Sie darüber nach. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, er wird Ihnen Antwort auf Ihre Fragen geben und Ihnen die Herzgruppe empfehlen, denn:

 

„Wer Sport treibt, fühlt sich wohl.“

 

Die regelmäßige  körperliche Bewegung hat einen starken positiven Einfluss auf Ihren Körper. Durch Sport und Bewegung können Sie Herz- Kreislauf-Erkrankungen (wie z. B. Herzinfarkt oder Schlaganfall) vorbeugen. Sie verbessern das körperliche Wohlbefinden und werden mit Stresssituationen besser zurechtkommen.

 

„Bewegen“  Sie sich, kommen Sie zu uns in die Herzgruppe!

 

Zielgruppe:

  • Personen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen, nach Herzinfarkt, Bypass-Operationen, etc.

 

Voraussetzung:

  • ärztliche Verordnung für Rehabilitationssport, Antrag Nr. 56

 

Inhalte:

  • Im Vordergrund jeder Übungsstunde steht der Spaß an gemeinsamen sportlichen Aktivitäten, wobei medizinische und sportwissenschaftliche Erkenntnisse über Herz-Kreislauf-Erkrankungen stets Berücksichtigung finden.
  • individuell optimale Belastung verbessern
  • persönliche Belastung einschätzen
  • gezieltes, systematisches Training, d. h. Verbesserung der Ausdauer und Koordination ( Fahrradergometer, Geh- und Lauftraining )
  • kontrolliertes Training durch Puls- und Blutdruckmessungen unter ärztlicher Aufsicht
  • Verbesserung der Beweglichkeit durch funktionelle Gymnastik
  • Ergänzung durch kleine Sportspiele
  • Entspannungsübungen

 

Hauptverantwortlicher der betreuenden Ärzte:

  • Dr. med. Achim Weisbrod, Hassloch

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte persönlich oder telefonisch bei der Übungsleiterin Esther Voigt unter der o.a. E-Mail Adresse / Telefonnummer.